BMW I8 – SPORTWAGEN DER ZUKUNFT

BMW i steht für visionäre Elektrofahrzeuge und Mobilitätsdienstleistungen, inspirierendes Design und ein vor allem für ein neues Verständnis von Premium, das vor allem die Nachhaltigkeit verkörpert. Dabei übernimmt der BMW i8 die Rolle als Sportwagen der Zukunft.

BMW I8 DESIGN

Der BMW i8 bringt alle Merkmale eines reinrassigen Sportwagens mit: Langer Radstand, kurze Überhänge, satter Stand sowie eine extrem niedrige und breite Front. Alles im Zeichen optimaler Aerodynamik. Gleichzeitig lassen sich die BMW Gene nicht verleugnen, wenn man die flache, aber prominente Doppelniere betrachtet. Der sogenannte Black Belt beginnt v-förmig auf der Motorhaube und zieht sich dynamisch über die gesamte Karosserie bis ins Heck.

BMW I8 ANTRIEB

Der sportliche Charakter des Fahrzeugs ist ständig spürbar: Das präzise Zusammenspiel von Verbrennungs- und Elektroantrieb sorgt gleichermaßen für Dynamik und Effizienz.
Bei gedrücktem eDrive Button wird der BMW i8 rein elektrisch und nur über die Vorderachse angetrieben. Im Hybridbetrieb ermöglichen der Allradantrieb und die intelligente Kombination zweier Antriebsarten immer optimale Traktion. Der Elektromotor sitzt an der Vorderachse, während an der Hinterachse ein Hochleistungs-3-Zylinder arbeitet. Alle vier Räder können also über zwei Motoren gleichzeitig angetrieben werden. Bis zu 250 km/h bringt der BMW i8 auf den Tacho.

FAHRMODI BEIM I8

Die Fahrmodi COMFORT, ECO PRO und SPORT optimieren die Fahrzeugeigenschaften des BMW i8 passend zur Fahrsituation. Rein elektrisches Fahren ist mit bis 65 km/h und einer Reichweite von 37 km ebenso möglich wie ein hochsportliches Sportwagengefühl außerhalb der Stadt. Zwei Welten, die sich perfekt vermischen: Benzin- und Elektromotor demonstrieren eine technische Symbiose ohne Kompromisse. 

Mit dem Drücken des eDrive Buttons weiß der BMW i8, dass er rein elektrisch fahren soll. Das funktioniert im COMFORT und ECO PRO Modus. 
Im COMFORT Modus mit eDrive fährt der BMW i8 dann so lange ohne Unterstützung des Verbrennungsmotors, bis die Batterieleistung nahezu ausgeschöpft ist. Mit eDrive schafft er bis zu 120 km/h rein elektrisch. Ist der eDrive Button nicht gedrückt, unterstützt ab 60 km/h der Verbrennungsmotor.

DEN I8 AUFLADEN

Ganz bequem kann der BMW i8 zu Hause mit der BMW i Wallbox oder dem Ladekabel aufgeladen werden – auf Wunsch auch mit nachhaltig erzeugtem Strom mit Lösungen von BMW Green Energy powered by NATURSTROM. Unterwegs finden sich viele öffentliche Ladesäulen, der Zugang erfolgt einfach und bequem mit der ChargeNow-Karte. Lassen Sie einfach ConnectedDrive die Ladestationen suchen.  

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Jetzt Anfragen und Probefahrt vereinbaren.

weiter
STROM-/KRAFTSTOFFVERBRAUCH UND CO2-EMISSIONEN.

BMW i8 mit Plug-in-Hybridantrieb BMW eDrive:
Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 2,1
CO2-Emission in g/km (kombiniert): 49
Stromverbrauch in kWh/100 km (kombiniert): 11,9
 

Die Verbrauchswerte wurden auf Basis des ECE-Testzyklus ermittelt. Abbildungen zeigen Sonderausstattungen.
 

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen, bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen, und unter www.dat.de/angebote/verlagsprodukte/leitfaden-kraftstoffverbrauch.html unentgeltlich erhältlich ist. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. CO2-Emissionen, die durch die Produktion und Bereitstellung des Kraftstoffes bzw. anderer Energieträger entstehen, werden bei Ermittlung der CO2-Emissionen gemäß der Richtlinie 1999/94/EG nicht berücksichtigt.